Unser Fortbildungs-Angebot

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die aktuellen Kurse des PME-Campus rund um Planung, Monitoring und Evaluation in der Projektarbeit.

Mit seinem Angebot richtet sich der PME-Campus an zwei Zielgruppen:

  • Sie sind als Projektreferent*in – neben vielem anderen – auch für verschiedenste Aufgaben im Bereich PME zuständig? Die Ausschreibungsprozesse sind mitunter zäh, die Kommunikation mit externen Evaluator*innen schwierig, die Ergebnisse nicht immer zufriedenstellend?
  • Als Berater*in rund um PME-Themen sind Sie auf der Suche nach der richtigen Balance von Wissenschaftlichkeit und Anwendbarkeit für Ihre Auftraggeber*innen?

In jedem Fall sind Sie hier gelandet, weil Sie davon überzeugt sind: Gute Projektarbeit braucht gute Planung, Monitoring und Evaluation.

Der PME-Campus bietet zwei Fortbildungs-Formate an:

Webinare

Verschiedene Trainerinnen und Trainer machen Sie im kompakten 120/150-Minuten-Format fit zu verschiedensten PME-Themen. Nach der Teilnahme an einem Webinar können Sie nicht nur mitreden, sondern direkt umsetzen.

  • Frontal gibt’s woanders: Beim PME-Campus sind alle Webinare interaktiv aufgebaut. Stellen Sie sich ein auf 120-150 Minuten mitdenken und mitarbeiten mit den Trainer*innen und anderen Teilnehmenden.
  • Sie erhalten hochwertige Begleitmaterialien in Form eines Workbooks mit Texten, Checklisten und Reflektionsaufgaben.
  • Damit das Netzwerken nicht zu kurz kommt, laden wir Sie im Anschluss an unsere Webinare noch zum informellen Austausch in eine virtuelle Coffee-Lounge ein.

Online-Kurse

Über einen Zeitraum von 10-12 Wochen arbeiten Sie sich intensiv in ein PME-Thema ein. Selbstlernphasen mit umfangreichen Materialien und interaktive Webinare wechseln sich ab.

  • Sie nehmen gemeinsam mit den anderen Kurs-Teilnehmer*innen an fünf interaktiven Live-Webinaren teil. Zwischen den Webinaren ist ausreichend Zeit gegeben, das Gelernte zu diskutieren und in die Praxis umzusetzen.
  • Sie bekommen Zugriff auf hochwertiges Lernmaterial: Input-Videos, Audios, Texte, Checklisten, Vorlagen, Infografiken und ein Workbook mit Reflektionsaufgaben.
  • Ihr Zugang zur Lernplattform mit allen Materialien und den Aufzeichnungen der Webinare ist nach Kursende noch 365 Tage lang freigeschaltet.

DAS AKTUELLE ANGEBOT DES PME-CAMPUS

  • Alle
  • Arbeitstechniken
  • Evaluation
  • Monitoring
  • Online-Kurse
  • Planung
  • Webinare

09.11.2021

Möchten Sie lernen, wie Sie Wirkungsmodelle partizipativ erarbeiten und mit Blick auf ihre Plausibilität überprüfen können? Dann sollten Sie an unserem Wirkungsmodelle-Webinar teilnehmen.

11.03.-06.05.2022

In diesem Kurs lernen Sie, qualitative Daten in Monitoring und Evaluation überzeugend zu visualisieren und dadurch ein besseres Lernen aus M&E zu ermöglichen.

12.01.2022

Lernen Sie in diesem Webinar, wie Sie online-Workshops auch mit einfachen Mitteln produktiv und lebendig anlegen können - sowohl im eigenen Team, als auch über Grenzen hinweg.
Lehrveranstaltungsevaluation

12.10.2021

Lernen Sie in 150 Minuten aktuelle Modelle guten Lehrens und Lernens kennen und diskutieren Sie, wie Sie die in der Bildungsforschung gängigen Dimensionen guten Unterrichts bei der (Weiter-) entwicklung von Fragebögen berücksichtigen können.

30.09.2021

In unserem 2,5-stündigen Webinar erhalten Sie einen fundierten Überblick zu den Grundlagen der Theoriebasierten Evaluation und einen Einblick, wie diese Herangehensweise in die Evaluationspraxis transferiert werden kann.

29.09.-22.12.2021

In diesem mehrwöchigen Online-Kurs erhalten Sie einen fundierten Überblick über den Evaluationsablauf – von der ersten Evaluationsidee bis hin zum fertigen Bericht.

23.11. & 07.12.2021

In diesem Doppel-Webinar lernen Sie, wie Sie mit wenigen Formeln und etwas Kreativität aus einer einfachen Tabelle Ihr eigenes Monitoring-Tool erstellen können.

09.09.2021

In diesem 2-stündigen Webinar lernen Sie, mithilfe der SMART-Kriterien systematisch gute Indikatoren zu entwickeln, und wie Sie häufig gemachte Fehler vermeiden können.
Scroll to Top