OM und OH am 22.03./29.03.2020

238,00 

OM und OH lernt man erst durch Praxis. In dem Webinar werden Ihnen als Grundlage hierfür die Schlüsselkonzepte beider Ansätze vermittelt. Am Ende sollten Sie einschätzen können, in welchem Kontext diese Ansätze für Sie nützlich sein können und erkennen, dass sie sich sehr flexibel auf Ihre Bedürfnisse anpassen lassen.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Artikelnummer: OMOH202203 Kategorien: , , ,

Outcome Mapping (OM) und Outcome Harvesting (OH) sind lernorientierte Ansätze für Planung, Monitoring und Evaluierung von Programmen und Projekten, die genau aus dieser Notwendigkeit heraus seit ca. 20 Jahren entwickelt und eingesetzt werden. Sie verkörpern einen neuen Denkansatz bzw. eine Philosophie in der Entwicklungszusammenarbeit, die sich ganz auf die Verhaltensänderung der Menschen fokussiert („Akteur-Zentrierung“), und den Beitrag zum sozialen Wandel als das Ergebnis einer Vielzahl von Akteuren und Faktoren sieht – nicht nur einer einzigen Intervention. Beide Ansätze bieten aber auch einen „Instrumenten-Koffer“ mit sehr konkreten, flexiblen und adaptierbaren Methoden für die Praxis.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „OM und OH am 22.03./29.03.2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top