Lehrveranstaltungsevaluation am 25.01.2022

119,00 

Lernen Sie in 150 Minuten aktuelle Modelle guten Lehrens und Lernens kennen und diskutieren Sie, wie Sie die in der Bildungsforschung gängigen Dimensionen guten Unterrichts bei der (Weiter-) entwicklung von Fragebögen berücksichtigen können.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: GL202201 Kategorien: ,

Das Webinar legt einen Fokus auf die Beschäftigung mit Befragungsinstrumenten zur Lehrevaluation an Hochschulen. Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, eigene Fragebögen mitzubringen und konkrete Fragen für die Weiterentwicklung einzubringen.

In einem Input durch die Trainerin nähern wir uns zunächst unter Rückgriff auf bekannte Modelle und Studien (bspw. Hilbert Meyers „10 Merkmale guten Unterrichts“ oder John Hatties Studien zu Einflussfaktoren für Lernerfolg und den National Survey of Student Engagement, NSSE) einem handhabbaren Wirkungsmodell für guten Hochschulunterricht an.

In der Auseinandersetzung mit der Evaluationspraxis und den Befragungsinstrumenten an der eigenen Hochschule identifizieren wir dann in Gruppenarbeiten und Diskussionen gemeinsam Lücken und Weiterentwicklungspotenzial für unsere Verfahren und Fragebögen. Außerdem bleibt  Raum für einen kurzen Seitenblick auf Evaluationsverfahren jenseits des Fragebogens.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lehrveranstaltungsevaluation am 25.01.2022“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top