Word Cloud – erforschend/erklärend

Startseite Foren Übung Modul 1 Word Cloud – erforschend/erklärend

Schlagwörter: ,

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1392
    Frieder Hunzinger
    Teilnehmer

    Quelle: Landkreis Neu-Ulm. Teilplan Jugendarbeit 2021

    Passende Visualisierung zur Fragestellung, bei der nach den wichtigsten Themen junger Menschen gefragt wurde. Die Visualisierung ist erklärend sowie erforschend. Beabsichtigt wird mit der Darstellung einen Überblick über die wichtigsten genannten Themen zu geben. Die Größe drückt dabei die Häufigkeit aus. Ob die Farben eine Bedeutung haben ist nicht auf Anhieb erkennbar (voraussichtlich nicht). Grundsätzlich lässt die Visualisierung eine sehr freie Interpretation zu.

    #1513

    Hallo Frieder,

     

    vielen Dank für das Teilen der WordCloud. Meine Vermutung ist, dass es hier wieder entweder eine Code Cloud ist, oder dass es sich dann um offene Fragen handelte, wo nicht in ganzen Sätzen geantwortet werden konnte. Meine Kommentare anbei, bin gespannt auf Dein Feedback. Eine Einschätzung hattest Du ja schon geteilt.

     

    viele Grüße,

    Anita

    – Schriftart: Die Schriftart ist recht verspielt. Ästhetisch finde ich das subjektiv sehr ansprechend, es ist dann aber klar, dass man sehr starke Signalfarben braucht, um Begriffe unterscheiden zu können. Man könnte das vermutlich nicht einheitlich einfärben, das würde verschwimmen. Ich finde, die relativen Größenunterschiede kann man bei dieser Schrift gut wahrnehmen. Kleine Begriffe kann man aber recht schlecht lesen. Wenn man relativ viele Begriffe mit niedrigen Frequenzen hat, würde ich eine ander Schrift wählen.

    – Farbwahl: Wie beschrieben enkodiert die Farbwahl vermutlich keine Information. Problematisch finde ich hier, dass die Farben geclustert auftreten. Daher ist man versucht, Muster reinzuinterpretieren, die vermutlich nicht existieren. Daher würde ich lieber voll in den Farbtopf greifen, anstatt mich auf wenige Farben zu beschränken – wenn es denn eine illustrative Darstellung sein soll.

    – Fußnote: Sehr gelungen finde ich an der Darstellung die gute Beschreibung. Die kann man noch ergänzen, aber so ist sie bereits für Leser gut nutzbar.

    – Inhaltlich ist mir hier nicht ganz klar: Es ist die Rede von mehreren offenen Fragen zu Themen der Jugendarbeit. Es wäre hier wichtig zu wissen, wie die Fragen lauteten. Erst dann wird deutlich, ob die Teilnehmer wirklich “frei” geantwortet haben, oder ob Ihnen Themen zur Auswahl gestellt oder in der Frage nahegelegt wurden. Das würde die Aussagekraft der Darstellung einschränken.

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top