Modul 1 Bsp Darstellung der Hochrechnungsmethode

Startseite Foren Übung Modul 1 Modul 1 Bsp Darstellung der Hochrechnungsmethode

Schlagwörter: 

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1435
    Rafaela Catena
    Teilnehmer

    Darstellung der Hochrechnungsmethode (Prognose in die Zukunft)

    Das Bild beschreibt, wie wir anhand von Daten zu Mitgliederzahlen und Steuereinnahmen der beiden Landeskirchen (röm-kath & evg-ref) von 2003-2017 deren Entwicklung bis 2045 prognostiziert haben bzw. wie wir die Zahlen hochgerechnet haben. Es fasst unsere Datengrundlage, die je nach Gruppe/Kanton unterschiedlich war, sowie die Methode zusammen.

    Ich habe die Abbildung aus einem Bericht rauskopiert, sie dient da zur Übersicht/Zusammenfassung. V.a. die Methode ist im Fliesstext noch genauer erläutert, da diese aus der Abbildung hier nicht verständlich ist. Der Bericht ging direkt an die Auftraggebenden, also die Landeskirchen. Das Modell haben wir ihnen in vorausgehenden Sitzungen erläutert. Der Bericht ist nicht direkt für die Öffentlichkeit gedacht, da er doch eher trocken ist bzw. sehr auf die Berechnungen fokussiert und viele Zahlen enthält. Aber er soll für interessierte Kreise lesbar sein, die dann eher auf die Resultate/Prognosen fokussieren können statt die Methode.

    Die Abbildung ist schematisch, da sie einen Prozess, namentlich die Hochrechnungsmethode, darstellt. Sie erklärt diesen jedoch nicht unbedingt, fasst aber zusammen, wie mit welchen Daten für welche Gruppe vorgegangen wurde. Sie soll so auch Transparenz schaffen und idealerweise ein Gefühl für die ungleichen Datengrundlagen vermitteln (und das wir natürlich das Beste aus dieser gemacht haben…).

    Optisch ist die Visualisierung jetzt nicht gerade ein Highlight. Die Pfeile stellen den Ablauf dar und die Farben sollen die verschiedenen zeitlichen Schritte voneinander trennen. Es wird jeweils die gleiche Information (Datengrundlage, Methode, betroffene Gruppe) dargestellt.

    #1562

    Hallo Raffaela,

    vielen Dank für das Teilen der Darstellung.

    Du hast viele wichtige Punkte in Deinem Kommentar bereits angesprochen.

    Die Umsetzung der Tabelle (Farbschema, Fett-Hervorhebung) ist eigentlich gut gelungen.

    Unten anbei findest Du ein paar Anregungen zur Diskussion, ob man ggf. den Ausschnitt der Information ändern kann, den die Grafik zeigt.

    Über Rückmeldung freue ich mich.

    viele Grüße,

    Anita

    – Teilung in Prozessgrafik & Datengrundlage / Regionen: Mein Eindruck ist, dass man aus dieser Grafik eigentlich zwei Grafiken gestalten könnte.

    1) Erläuterung der Datengrundlage pro Region – hier könnte man nämlich schön die Schweizer Karte nehmen und die Kantone einfärben

    2) Genauere Erläuterung der Prozess-Schritte

    Ich komme darauf, weil es bei der Hochrechnung ja am Ende darauf ankommt, auf welcher Datenbasis jeweils welche Kantone berechnet wurden. Aber die Reihenfolge bzw. Prozess-Schritte sind bei dieser Sicht ja egal. Deswegen könnte man sich diese Angabe in der schematischen Darstellung sparen und in eine andere Grafik auslagern.

    Oder man gestaltet die Grafik so, dass man die Prozess-Schritte anhand der Schweizer Karte aufzeigt (erst Karte für A, dann für B, dann Karte in der alle Kantone gefüllt sind).

    In jedem Fall ist aber die tatsächliche Berechnung nicht wirklich weiter erklärt, aber hier stecke ich fachlich nicht genug in der Tiefe, um Alternativen aufzeigen zu können

     

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top