Modul 1 Bsp Akteursmapping

Startseite Foren Übung Modul 1 Modul 1 Bsp Akteursmapping

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1410
    Barbara Jantzen
    Teilnehmer

    ad2: Das Akteursmapping ist im Rahmen einer Situations- und Bedarfsanalyse entstanden. Diese wurde nicht veröffentlicht, deshalb die Informationen bitte vertraulich behandeln.

    ad3: Im Akteursmapping sollten alle Akteure aufgeführt werden und ihre Verbindungen/Kooperationen untereinavisualisierungbeispielnder sichtbar gemaht werden. Also erklärend/erforschend

    #1521
    Evelyn Funk
    Verwalter

    Liebe Barbara, Anita hat dir geantwortet – es gab aber technische Probleme; darum poste ich ihre Antwort an dich!

    LG, Evelyn

    ******************************

    Hallo Barbara,

    vielen Dank fürs Teilen. Ja, das ist ein Akteursmapping oder Stakeholder-Mapping und ganz sicher ein gutes Beispiel für einen klassischen Ansatz zur Visualisierung. Eine Fußnote / Legende fehlt hier, aber ggf. hast Du sie auch einfach nicht ausgeschnitten.

    Unten anbei ein paar Anmerkungen, die wir gerne diskutieren können!

    viele Grüße,

    Anita

    – Farbwahl: Die Wahl konzentrischer Kreise (in diesem Fall wg. der Vielzahl der Akteure: Ellipsen) ist wirklich eine ganz klassische Darstellung, finde ich auch sehr schön. Wir haben jetzt keine Farblegende, aber falls die Farben keine spezifische Bedeutung haben, sind auch Ansätze mit monochromen Schattierungen sehr schön: https://www.researchgate.net/figure/The-BBD-Scarf-Stakeholder-Map_fig2_272831627. Das passt natürlich besser, wenn es sich hier auch um Abstufungen handelt, z.B. Kern-Stakeholder, direkte Stakeholder, indirekte Stakeholder

    – Verbindung: Es ist auch nicht ganz klar, wofür die Verbindungslinien jeweils stehen. Das könnte man noch in einer Fußnote erläutern.

    – Wer seine Stakeholder-Systeme ggf. nochmal nach zusätzlichen Dimensionen aufbohren will, findet hier noch Anregungen. Da kann man sich inspirieren lassen, welche Unterscheidungen für Eure Stakeholder-Darstellung eigentlich wichtig ist, d.h. welche Typologisierung ihr vornehmen oder welche Dimensionen ihr unterscheiden wollt.

    https://urbact.eu/stakeholders-ecosystem-map

    https://platforminnovationkit.com/user-guide-stakeholder-persona-canvas/

    https://online.visual-paradigm.com/de/community/share/stakeholder-mapping-template-osdbb4jpe

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von miro.com zu laden.

    Inhalt laden

    http://wptest.rafrasenberg.com/lplk/stakeholder-mapping-chart

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top